Adventskonzert

Das Adventskonzert des Schwalmgymnasiums findet

am Donnerstag, 19.12.2019
um 19:30 Uhr
in der Stadtkirche Treysa statt.

Es singen und spielen Chöre, Musizierkreis, Musical-AG und Instrumentalsolisten.

Der Eintritt ist frei!

Informationen zum Schulwechsel

Das Schwalmgymnasium lädt die Kinder des 4. Schuljahres, für die im Sommer der Wechsel an die weiterführende Schule ansteht, zusammen mit ihren Eltern ein, die Schule am Tag der offenen Tür am Samstag, den 8. Februar 2020 kennenzulernen.

Der Tag beginnt um 10 Uhr in der Schulturnhalle mit einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter. Anschließend führen Lehrkräfte des Schwalmgymnasiums Eltern und Kinder in Gruppen zu einigen ausgewählten Stationen, um ihnen interessante Einblicke in Unterrichtsaktivitäten, das AG-Angebot und die schulische Ausstattung zu ermöglichen.

Im Anschluss an die Führungen besteht Gelegenheit, die vielfältigen Ausstellungen und Vorführungen selbstständig weiter zu erkunden und sich zwischendurch in der Cafeteria zu stärken.

Für Eltern der Grundschulkinder bieten wir am Mittwoch, 22. Januar 2020 um 20 Uhr in der Mensa des Schwalmgymnasiums einen Informationsabend an, bei dem wir über das Bildungsangebot des Schwalmgymnasiums, sein besonderes Zeitkonzept sowie das Ganztagsangebot informieren möchten.

Erstmals Sportmentorinnen und Sportmentoren am SG

Im Sinne einer „Sport- und bewegungsfreundlichen Schule“ bietet das Hessische Kultusministerium in Kooperation mit den Sportfachverbänden Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich zu „Schülermentorinnen und Schülermentoren im Sport“ ausbilden zu lassen.

Im Oktober nutzten mit Elias Figge, Laurenz Kuhn, Alicia Stehl (alle 10a), Elias Elert, Mark Heckel, Anna Held, Valeska Nierath (alle 10c) und Ann-Sofie Stumpf (8D) acht Schülerinnen und Schüler des SG dieses Angebot und nahmen an einem einwöchigen Lehrgang, dessen Kosten durch den Elternbund des Schwalmgymnasiums übernommen wurden, teil.

Die Schülermentorenausbildung basiert in ihrer methodischen und inhaltlichen Ausrichtung auf dem Konzept der Übungsleiterassistentenausbildung und gibt den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern das nötige Know-How an die Hand, um gemeinsam mit einer Sportlehrkraft im schulischen Rahmen an Sportaktivitäten und –veranstaltungen kreativ mitzuwirken und zu helfen.

Weiterlesen

A second chance – Kleidertauschparty am Schwalmgymnasium

Kleidung ein zweites Leben schenken - das war unser Ziel und unsere Motivation, eine zweite Kleidertauschparty am Schwalmgymnasium stattfinden zu lassen.

Wie bereits im letzten Jahr konnte man bis zu 10 Kleidungstücke, die einem nicht mehr gefallen, mitbringen und anschließend gegen neue Kleidung tauschen.

Nach viel Werbung, Plakaten und Flyern, war es dann endlich soweit:
Am 21. November dekorierten und verwandelten wir die Mensa in ein Kleiderparadies!    Eine lange Leine mit selbstbemalten Papier-T-Shirts reichte durch die ganze Mensa. Denn mithilfe der fünften Klassen haben wir viele bunte T-Shirts gestaltet, die mit ihren motivierenden Slogans sehr hübsch aussahen und unsere Dekoration einzigartig machte!   ,,Damit unsere Umwelt kunterbunt bleibt“ war auf einem zu lesen und ,,tauschen statt kaufen“ auf einem anderen.

Weiterlesen

Biologie-LK Q1 im Genetiklabor in Marburg

Untersuchung des DNA-Abschnitts D1S80

Am Mittwoch (06.11.2019) waren wir, der Biologieleistungskurs von Frau Schumann mit Begleitung von Frau Schaub, im Genetiklabor in Marburg, um dort unseren eigenen genetischen Fingerabdruck für den DNA-Abschnitt D1S80 herzustellen. Der DNA-Abschnitt D1S80 hat bei jedem Menschen eine unterschiedliche Länge.

Im Genetiklabor angekommen, haben wir zunächst theoretische Inhalte aufgefrischt und uns mit den Arbeitsgeräten vertraut gemacht. Da wir Gentechnik auch gerade im Unterricht behandeln, hatten wir natürlich schon viel Vorwissen und konnten es nun praktisch umsetzen. Zunächst mussten wir Zellen aus unserer Mundschleimhaut gewinnen. Danach haben wir die Zellmembran zerstört und  die Proteinen und anderen Zellbestandteilen „gefällt“, sodass wir nur noch die DNA hatten. Als letztes mussten wir die DNA noch mit Ethanol waschen.

Weiterlesen